Gemeindefeste in St.Franziskus

Die beiden Gemeindefeste gehören außerhalb der kirchlichen Feststage wohl zu den wichtigsten und beliebtesten Feierlichkeiten im Gemeindeleben. Hier treffen sich Jung und Alt, Groß und Klein, um gemeinsam über die Grenzen der Vereine und Gruppierungen hinweg zu feiern.

Gerade dabei kann Gemeinde erlebt werden, da keiner ohne den anderen dieses Fest ausrichten kann. Nur zusammen ist es möglich eine lebendige Gemeinde zu leben.

In unserer Gemeinde ist es seit Jahren Tradition, dass ein Fest an der Kirche Hl. Familie (Heimkehrerdankeskirche)  vor den Sommmerferien stattfindet und das andere Fest rund um das Gemeindeheim St. Franziskus immer  nach den Sommerferien gefeiert wird. Dazu werden Stände mit Kinderspielen und die seit Jahren beliebte Hüpfburg aufgebaut. Auch fürs leibliche Wohl wird z. B. mit Leckereien vom Grill, selbstgekochter Erbsensuppe, verschiedensten Torten oder frischen Reibekuchen gesorgt.

Gefeiert wird von Samstagnachmittag bis zum frühen Sonntagabend, also ein ganzes Wochenende mit vollem Programm. Kinderanimation steht ebenso auf dem Programm wie musikalische Darbietungen für die Großen. In den letzten Jahren sorgten ein Chor, eine Trommelgruppe, eine Schülerband, Tanzdarbietungen, ein Fanfarenzug oder ein Dudelsackspieler für viel Abwechslung. Gleiches gilt für die Auftritte von Jonglage- und Animateurkünstlern oder den Zirkus Ratz-Fatz.

Natürlich kommt auch der Sonntagsgottesdienst dabei nicht zu kurz. Dieser wird kind- und familiengerecht gestaltet, so dass bereits die Kleinsten mit einbezogen werden können.

Hört sich doch gut an – oder? Dann schauen sie doch einfach mal vorbei.

Termine

Samstag, 22.08.2020, 15:00 Uhr

Vorschau 2020

Der Termin für das Gemeindefest St. Franziskus 2020 steht fest.