Krisenstab in der Pfarrei - Ergebnisse vom 11.08.2021

In seiner Sitzung am 11.08.21 hat der Krisenstab der Pfarrei über die aktuelle Pandemielage beraten. Hier finden Sie die aktuellen Informationen.

Mit der steigenden Inzidenz und dem Erreichen der Inzidenzstufe 2 wird es ab Sonntag (15.08.2021) leider wieder nicht mehr möglich sein, in der Kirche zu singen. Bei Open-Air-Gottesdiensten ist das Singen mit Maske weiterhin möglich.

Sehr herzlich wird darum gebeten, sich weiterhin zum Gottesdienst anzumelden! Das erleichtert die Planung der Kapazitäten und auch dem Corona-Service vor Ort die Arbeit, hält zudem die Warteschlangen vor dem Gottesdienst kurz und verhindert, dass Gottesdienstbesucher, die sich nicht angemeldet haben, abgewiesen werden müssen.

Darüber hinaus hat der Krisenstab die Ergebnisse der Beratungen vom 26.6.21 bestätigt.

Ergebnisse der Beratungen vom 26.06.2021

Seit einigen Wochen tagt regelmäßig der Krisenstab der Pfarrei (bestehend aus Pastoralteam, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat), um zu beraten, welche Konsequenzen die aktuelle Pandemielage für unsere Pfarrei hat.

Den aktuellen Stand der Beratungen für den Bereich "Gottesdienste" // "Verwaltung und Gemeindebüros" // "Gemeindeheime"

finden Sie hier:

 Aktuelle Regelungen des Krisenstabes als PDF herunterladen

 

Das Hygienekonzept der Pfarrei für die Gemeindeheime gilt weiterhin, sofern nicht die aktuellen Regelungen des Krisenstabes die bisherigen ersetzen.

Dieses finden Sie hier

Das Hygienekonzept der Pfarrei St. Franziskus für die Gemeindeheime als PDF herunterladen